Technik: Qualitätsmerkmale

 

Qualitätsmerkmale für Spielplatzgeräte von ABC-TEAM

Unsere Spielplatzgeräte entsprechen hinsichtlich Funktion, Konstruktion und Dimensionierung den europäischen Normen DIN EN 1176 und CPSC, sie sind TÜV-geprüft und weitestgehend zertifiziert.

Die Übereinstimmung mit den Normen wird während der Fertigung vom TÜV kontrolliert und zertifiziert, auf Wunsch auch nach der Montage, gegen Aufpreis.

Downloaden Sie unsere Qualitätsmerkmale im PDF-Format.

  • Holzkonstruktionen
    Kerngetrennte Hölzer
    Aus dem vollen Stamm geschnittene Holzteile neigen bei Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit zur Rissbildung. Deshalb verwenden wir bei Nadelholz nur kerngetrennte, herzfreie Hölzer.

    Systembedingte Bohrungen
    Diese werden versenkt ausgeführt. Die Versenkungen werden mit Abdeckkappen aus Polypropylen (PP) gesichert.

    Holzverbindungen
    Verbinderfüllstücke aus PP dienen zur Stabilisierung der Holzkonstruktionen und schützen gegen Verletzungen und das Einklemmen.

    Konstruktiver Holzschutz
    Alle schrägen und vertikalen Stützhölzer aus Nadelholz werden mit Pfostenschuhen ausgerüstet. Sie erhalten Kopfholzkappen aus verzinktem Stahl zum Schutz gegen von oben eindringendes Wasser.<

    Verwendete Hölzer
    Für unsere Holzspielgeräte verwenden wir generell Nadelhölzer der Resistenzklasse 3, nach DIN 4074, Güteklasse I/II, vorzugsweise Douglasie. Auf Kundenwunsch setzen wir auch naturgewachsene Robinie, splintfrei, geschält, geschliffen und lasiert, Ø 100 - 240 mm, oder Harthölzer, zylindrisch gefräst, Ø 140 mm, ein. Die Garantiezeit für Konstruktionen aus Douglasie ist 5 Jahre, aus Harthölzern und Robinie 10 Jahre.
    Standardabmessungen der Holzbauteile:
    Rundhölzer Ø 140 oder 160 mm
    Kanthölzer 90 x 70 mm
    Bohlen Stärke 40 mm
    Tritthölzer (für Wackelstege) Ø 80 mm, zweiseitig auf 70 mm abgeflacht
    Klettersprossen Ø 35/45 mm, Eiche
    Brüstungen Halbrundhölzer, 80/40 mm
    Dächer Stülpschalung aus 23 und 26 mm starken Nut- und Feder-Brettern
  • Bauteile aus Metall
    Alle Metallteile sind entweder Stahl feuerverzinkt, Aluminium oder aus Edelstahl. Auf Wunsch können wir alle Metallelemente pulverbeschichten. Die Garantiezeit für tragende Teile beträgt 10 Jahre, für Verschleißteile 2 Jahre.
    Standpfosten, Querträger Stahl, Ø 139,7 mm, Wandstärke 3,6 mm
    Stahl, 80 x 80 mm, Wandstärke 4 mm
    Aluminium, Ø 100 mm, Wandstärke 3 mm
    Unterzüge Stahl, 40 x 80 mm, Wandstärke 3,6 mm
    Rutschbahnen Edelstahl, Werkstoff 1.4301, Blechstärke 2,0 mm, teilweise Stärke 2,5 mm, Kastenrutschbahnen sind aus einem Teil gefertigt
    Reckstangen Edelstahl, Ø 38 mm
    Reckstangen, Sprossen Edelstahl, Ø 33,7 mm
    Ketten, Kettennetze Edelstahl, Ø 6 mm
    Netze, Seile Polypropylen-ummantelte Stahlseile, Ø 16, 18 oder 24 mm, Herkulesqualität.
    Gelenke, Lager, Schrauben, Unterlegscheiben, selbstsichernde Muttern sind aus Edelstahl oder galvanisch verzinkt.
  • Kunststoffteile
    Dächer HPL (Hochdrucklaminat), 8 und 13 mm
    Rutschbahnen GFP, aus durchgefärbtem Material, Rutschfläche 8 mm stark, mit verschleißfest ausgerüsteter Oberfläche, Röhrenrutschbahnen sind aus PE
    Brüstungen PE und HPL
    Federtiere HPL, (Hochdrucklaminat), 13 mm, mit hochwertiger Lackierung
    Schaukelsitze Flexibler Weichgummi, UV- und witterungsbeständig, mit stabiler Tragekonstruktion aus Aluminium

  • Universal-Fertigfundamente


    Optional erhältlich für die Montage von Holz-Spielgeräten, Abmessungen 750 x 230 x 120 mm, mit eingelassener, verzinkter Halfenschiene zur Befestigung der Pfostenschuhe, einfache Montage, sofortiges Bespielen möglich, schneller und leichter Austausch von Standpfosten.